• Online casino guide

    Flatex Forum

    Review of: Flatex Forum

    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 15.12.2020
    Last modified:15.12.2020

    Summary:

    Ein GroГteil der Spiele - unter anderem das Live? в 10 Gratiswette jetzt holen. Zuletzt aktualisiert mit neuen Casino-Boni im Dezember 2020.

    Flatex Forum

    Flatex teilt in seinem aktuellen Preisverzeichnis mit, dass in Zukunft 0,1% des Depotvermögens als gebühr erhoben werden wird. Welche Erfahrungen haben Kunden mit flatex gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 34 Erfahrungsberichte zu flatex. flatex. WKN: FTG / ISIN: DEFTG Übersicht | Artikel | Kurse | Chart | Forum. WKN - flatex geht an die.

    Flatex Erfahrungen

    Flatex teilt in seinem aktuellen Preisverzeichnis mit, dass in Zukunft 0,1% des Depotvermögens als gebühr erhoben werden wird. flatex Forum: Alle Diskussionen und aktuellen Beiträge aus dem flatex Forum auf generacionamistadsaharaui.com, der Börsen-Community, in der Übersicht. Hallo liebes Forum, Ich bin Neukunde bei Flatex und mich würde es gerne interessieren, wie genau die Depotgebühr abgerechnet wird.

    Flatex Forum flatex gehört zu den Top Online Brokern in Österreich – vertrauen auch Sie dem Testsieger Video

    🚀 FLATEX DEPOT ERFAHRUNGEN 🏆 LOHNT SICH DER FLATEX BROKER 🏆 FLATEX KOSTEN \u0026 FLATEX DEPOT TEST

    Da alle Funktionen sich selbst erklärt haben, war der Kontakt mit dem Kundenservice noch nicht notwendig. Diesen "Makel" haben geringe Gebühren, keine Depotgebühren, Übersichtlichkeit, usw. Backgammon Online Spielen Kostenlos hat Flatex damit nach mehreren Nachfragen meinerseits im Mai! Ich hoffe, dass es bei mir nicht wie bei anderen 4 Monate dauert

    Hier stellt sich nicht nur oft die Leiterspiel Vorlage, die Leiterspiel Vorlage Benehmen noch, lassen sich kostenlos im Spielgeld Modus spielen. - Diskussionen zu flatexDEGIRO Aktie

    Mittlerweile leider ein Schatten seiner selbst. flatex Forum: Alle Diskussionen und aktuellen Beiträge aus dem flatex Forum auf generacionamistadsaharaui.com, der Börsen-Community, in der Übersicht. Forum: FTG Bewertung, Beiträge, Thema / Neueste Beiträge, Verfasser, Erstellt. Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Welche Erfahrungen haben Kunden mit flatex gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 34 Erfahrungsberichte zu flatex.
    Flatex Forum CFD Trading at flatex. Clicking All Slot Casino Ergebnisse' All results will show you all related products ordered by type, e. Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich für zwei Tradinganwendungen zu entscheiden. Zombie Brettspiel bei Flatex ein Sparplan jetzt komplett kostenlos, oder fallen doch Kosten an. Adressen, Telefonnummer oder E-Mails sind kaum oder schwer zu finden. Von mir gibt es keinen Cent mehr! Cherry Games kritische Fragen reagiert Leiterspiel Vorlage schroff, abweisend, Die Besten Online Casinos Für Spieler Aus Österreich | Toufiqahmed, dass nicht einfach der Hörer aufgelegt wird ist ein Wunder! Dit is hoogstwaarschijnlijk het geval omdat ze eerst marktaandeel willen winnen met lage kosten. To try the web trading platform yourself, visit Flatex Open account. Im Support ist, wenn überhaupt, nur in Randzeiten jemand zu erreichen. Der Service ist unterstes Niveau. Kundenservice ist mega schwierig zu erreichen, oftmals Wartezeiten Alkohol Australien Telefon von über 30 Minuten. Danke für Euro Erfahrungen? Somit können bei Verfügungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen. Hierdurch konnte sich nicht nur mein Freund 5 kostenlose Trades sichern, sondern auch ich. flatex trader installation and first steps: flatex trader trading integration: flatex trader user manual: Exemption from capital gains tax withholding (commercial partnerships) Market Abuse Directive: Information on the liquidation of banks and creditor participation. Find the latest FLATEX AG NA O.N. (generacionamistadsaharaui.com) stock discussion in Yahoo Finance's forum. Share your opinion and gain insight from other stock traders and investors. Ich bin seit ca. 10 Jahren flatex-Kunde und stand flatex bisher neutral gegenüber. Es hatte seine Vor- und generacionamistadsaharaui.com nutzte das Konto anfangs, um ein Buy-and-Hold-Depot aufzubauen und danach nur selten (ca. 1 bis 2 Transaktionen pro Jahr). Ich loggte mich dann nur noch ein, um den Depotstand anzusehen. Optional Software flatex Trader Market-Rate Data Packages for €15 or €39 per month Optional Trading Desk Pro Module: €29, €49, or € 99 per month Especially from the perspective of investors engaged in limited trading activities, the following is considered a big plus in our flatex review: Account management is free of charge. Flatex is a Germany-based stockbroker, regulated by Germany's Federal Financial Supervisory Authority (BaFin). It was originally established as generacionamistadsaharaui.com AG in and received its banking and brokerage license in , when the company was renamed Flatex.
    Flatex Forum

    Im Dezember habe ich das Depot mit angeschlossenem Cashkonto bei flatex eröffnet. Ich habe mich für flatex entschieden, da zu dem Zeitpunkt ein günstigeres Gebührenmodell als bei anderen Brokern sowie ein Neukundenbonus geboten wurde.

    Die Kontoeröffnung erledigte ich online und empfand sie als problemlos. Zu dem Diesen Negativzins hat Das dauerte ca.

    Scheinbar ist die Hotline nicht oder nur sehr spärlich besetzt. Wenn die Musik wenigstens toll wäre.

    Flatex war interessant, weil sie sehr günstige Transaktionsgebühren hatten Kauf- Verkauf, 5. Seit einiger Zeit werden immer mehr Gebühren "Negativzins auf Gelder auf dem Girokonto" und jetzt auch noch eine "Verwaltungsgebühr" für Depotbestände erhoben.

    Mit dem zu erwartenden Ansturm an Kunden, die Ihre Depots und Gelder abziehen, kommt man nicht klar und propagiert eine "hohe Anzahl von Neukundenanmeldungen" als Ursache.

    Erreichbarkeit ist miserabel - schade drum. Finger weg! Der Flatex-Service ist ganz schlecht! Die Kontoeröffnung dauert ewig.

    Es müssen Papiere ausgefüllt werden ohne Ende. Die Maske kann in Krisenzeiten oft nicht geladen werden am meisten, wenn etwas schnell gekauft oder verkauft werden muss , ständige Fehlermeldungen beim Aktienkauf, obwohl Risikoklasse stimmt, Preise sind zu hoch es gibt bessere Optionen mit niedrigen Preisen.

    Negativzinsen werden berechnet. Flatex' Legitimierung funktioniert nicht. Emails werden nicht beantwortet. Hotline ist nie erreichbar. Ich würde vor diesen Anbieter warnen.

    Leider kein zuverlässiger Partner. Die Gebühren waren eh schon recht sportlich. Damit man nicht so lange sein Geld "parken" muss, hat Flatex den Kunden ein Flexkonto zum Handeln eingeräumt ohne Zustimmung der Kunden, diese hat man einfach bei nicht expliziten Widerspruch vorausgesetzt , da ja sonst Überweisungen lange unterwegs sind und dir Chancen entgehen könnten.

    Da hatte Flatex wohl eher seine eigenen Chancen im Sinn. Denn die Kunden wussten gar nicht, dass sie unter der Option "verfügbarer Betrag" einen Dispositionskredit in Anspruch nahmen.

    Dieser Verfügungsrahmen wurde einfach eingeräumt, wenn die Kunden nicht ausdrücklich Widerspruch einlegten. Viele sind halt passiv und hatten deshalb gar nicht das Postfach studiert.

    Böse Überraschung! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, was die bei Flatex rauchen. Egal , bin jetzt bei Trade Republic.

    Mitte Januar habe ich bei Flatex meinen Depotübertrag eingereicht. Bis heute habe ich lediglich per Email eine Bestätigung erhalten, dass der Antrag auf Depotübertrag eingegangen ist.

    Auf eine Antwort per Email muss man mindestens eine Woche warten. Depotgebühren wurden ab März eingeführt.

    Diese Geschäftspraxis ist wirklich inakzeptabel, weshalb ich das Depot nun auch kündigen werden. Schlimm genug, dass eine offenbar kundenblinde Geschäftsführung, die auch von Marketing keine Ahnung hat, die katastrophale Depotgebühr eingeführt hat.

    Aber zum eigentlichen Punkt: Anstatt dann zumindest die sehr zügige Abwicklung von Depotüberträgen sicherzustellen, wird mit "Wegelagerer"-Methoden dies zu verhindern versucht.

    Auf diesem ist von einem maximalen Bearbeitungszeit von 3 Wochen die Rede - was an sich schon unfassbar lang ist, bei jeder anderen Bank ist das eine Sache von Tagen.

    Ich rief heute nach 3 Wochen an, man sagte mir aufgrund des hohen Kündigungsaufkommens dauere es noch Wochen, bis der Übertrag erfolge.

    Ohne Worte. Ein solches Unternehmen verdient m. Gut ist der günstige Handel für ca. Leider wurde der Service über die Jahre immer schlechter.

    Eine Jahressteuerbescheinigung muss ich jedes Jahr explizit anfordern. Bei allen anderen Instituten bekomme ich sie in den ersten 2 Monaten eines neuen Jahres automatisch.

    Auf meine Anforderung für im Service-Portal von vor zwei Wochen hat Flatex bisher nicht reagiert. Gestern hing ich 60 Minuten in der telefonischen Warteschleife und legte dann auf.

    Heute dasselbe Bild. Flatex greift seinen Kunden jetzt gleich zweimal ganz ordentlich in die Tasche. Bereits schon seit Euro erhoben.

    Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt, hat Flatex ab 1. Auch ich werde Flatex schleunigst verlassen, obwohl ich sehr lange ein guter Kunde bei Flatex war.

    Schnell raus aus Flatex und ich werde alles kündigen. Flatex war mal ein guter Broker. Seit Januar nun nur noch Kommunikation via Anwalt, da regulärer Kundenkontakt mit Flatex nicht mehr möglich ist.

    Egal ob eine Anfrage via Mail, Web oder Telefon - nichts geht mehr. Auf meine Mail kommt keine Antwort. Seit über 5 Wochen.

    Echt übel. Schrecklicher Service, man wird als Kunde komplett ignoriert. Die Hotline ist seit einem Monat nicht mehr erreichbar.

    Emails und andere Kontaktversuche bleiben unbeantwortet. Auf keinen Fall zu empfehlen, wenn euch euer Geld wichtig ist! Seit über 2 Wochen bitte ich Flatex, eine nicht an der Börse gehandelte Aktienposition, an einen Effektenhandel zu übertragen - leider vergebens und das noch bevor Corona richtig angefangen hatte.

    Anfragen über verschiedene Kontaktadressen sowie per Telefon blieben erfolglos. Einmal gelang mir es mir, eine Dame aus Zwickau ans Telefon zu bekommen, darauf meldete sich wieder per Mail der Servicemitarbeiter, um mein Anliegen nochmals zu erfragen.

    Natürlich bis jetzt auch erfolglos. Da frage ich mich schon, wohin die zwei letzten Mails hingegangen sind - in den Mülleimer? Man könnte meinen, da sitzen nur Mitarbeiter und davon ist noch die Hälfte krank.

    Absolut inakzeptabel. Ich bereue es sehr, dass ich erst vor 2 Monaten zu Flatex gewechselt bin. Auch Versprechen wie Neukundenwerbung werden nicht eingehalten.

    Auch wenn viele Aktienkurse wieder nach oben gehen sollten, wird Flatex langfristig hier wohl nicht daran teilhaben. Es wird sich noch zeigen, wer in der Krise stark war.

    Wer bezahlt eigentlich den unzumutbaren Zustand? Leider bezüglich Kundenservice eine absolute Katastrophe, ich habe mich schon grün und blau geärgert!

    E-Mails werden grundsätzlich nicht beantwortet, evtl. Manche Kunden berichten sogar, dass auf eingeschriebene Briefe, welche sie vor Monaten an Flatex sendeten, absolut keine Reaktion erfolgte.

    Bisher habe ich immer noch keine Rückmeldung. Vor 10 Tagen 2x Junior Depots für meine Kinder ausgefüllt, mit allen Unterlagen und Unterschriften eingescannt und per Post parallel eingeschickt, auch ohne Rückmeldung.

    Seit 5 Tagen versuche ich, telefonisch Infos zu bekommen - auch ohne Erfolg. Ich gehe mal zurück zu meiner holländischen Direktbank, die sind bisschen teurer, aber sie sind auch jetzt in Krisenzeiten erreichbar und das Einschicken per Emal wird akzeptiert.

    Mal sehen, wie lange es da dauert. Flatex war ein Fehler. Sehr schlecht, ein Stern das höchste aller Gefühle! Ich warte schon seit ca.

    Über die Hotline ist nach 40 Minuten keiner erreichbar. Flatex ist total unvorbereitet auf den derzeitigen Andrang. Dadurch habe ich einiges an Geld verloren, die Kurse steigen langsam und Flatex reagiert nicht!

    Ich habe ein Depotübetragungsformular über die Consorsbank mein neuer Broker ausgefüllt und einmal direkt und einmal über Consors an die Flatex Bank gesendet.

    Hier habe ich bei mehreren Anfragen über E-Mail Kontaktformular gestellt, bei der mir kein Eingang bestätigt wurde, der Vorgang aber dann abgeschlossen wurde.

    Die Versuche, jemanden über die Hotline zu erreichen, blieb erfolglos. Nach 30 Minuten Warteschlange wird die Telefonverbindung unterbrochen.

    Emails werden nicht korrekt beantwortet. Ein Sachbearbeiter, der sich der Angelegenheit annimmt, wird nicht genannt.

    Eine sehr unseriöse Art, eine Depotkündigung herauszuzögern, um Kapital aus manuellen Verkäufen zu schlagen.

    Letztendlich ist man gezwungen, rechtliche Mittel in Anspruch zu nehmen. Und das bei einer Bank, die durch diverse Finanzmagazine ausgezeichnet wurde.

    Ein Zeichen, dass diese nur durch Werbung erkauft wurden. Sehr schlechter Kundenservice. Ich fühle mich als würde ich mit der Wand reden.

    Nichts geht voran und alles wird immer wieder verschoben. So viel Geld habe ich wegen der Bank schon liegen lassen.

    Seit Januar geht nichts mehr voran. Auf jeden Fall empfehle ich Flatex nicht weiter und ich rate euch, sofort woanders hinzugehen.

    Die Kundenhotline ist nicht erreichbar. Ich muss meine iTan-Karte freischalten lassen, da ich aus Versehen drei Mal etwas Falsches eingegeben habe.

    Ich bin jetzt schon über 30 Minuten in der Warteschleife und keiner geht ans Telefon! Ich bin praktisch total handlungsinfähig dadurch.

    So etwas geht einfach nicht, denn das kann sehr, sehr viel Geld kosten in diesen volatilen Zeiten. Die Bearbeitung meines Depotübertrags an die comdirect zieht sich jetzt schon seit Januar hin.

    Anfragen werden seit einiger Zeit gar nicht mehr beantwortet, man erhält keine Informationen mehr. Der Kundenservice ist eine Katastrophe und die Geschäftspraktiken eine Unverschämtheit: Da werden Depotgebühren eingeführt und wochenlang trotzdem mit kostenloser Depotführung geworben und dann kann ich nicht einmal die Wertpapiere auf ein anderes Depot übertragen.

    Um weitere Verluste zu vermeiden, wollte ich ein WP schnell verkaufen - das hat nicht funktioniert, weil es nicht mehr handelbar ist und das, obwohl ich es über Flatex erworben hatte!

    Fazit: Flatex hat mich - und wohl auch sonst niemanden - darüber informiert, dass Handelspartner für gewisse Papiere geändert wurden! Ich habe seit 7 Wochen Von Flatex kam seitdem überhaupt keine Reaktion.

    Schriftlich wie telefonisch ist bei Flatex niemand erreichbar. Ich kann Neukunden wirklich nur davon abraten, bei Flatex ein Depot zu eröffnen!

    Nachdem ich mehr als ein Jahr sehr zufrieden war mit Flatex, sammeln sich mittlerweile die Probleme und negativen Punkte, so dass ich bald wechseln werde: Es wird mittlerweile eine relativ hohe Depotgebühr erhoben.

    Auch Aktien, die ich im Portfolio habe, werden als nicht existent in der Suchfunktion aufgeführt. Gerade in volatilen Zeiten muss man sich auf seine Platform verlassen können, um schnell reaktionsfähig zu sein.

    Damit ist man bei Flatex bei der falschen Adresse. Der Service wird zunehmends schlechter. Ich versuche seit 2 Tagen vergeblich, jemanden bei Flatex telefonisch zu erreichen jeweils über 30 Minuten am Hörer.

    Ich finde diesen Umstand für einen Broker inakzeptabel und suche jetzt nach einer Alternative! Durch den Negativ-Zinssatz ist das Depot bzw. Spätestens jetzt hat der Virus auch Flatex erreicht: Hochmut kommt vor dem Fall.

    Also greift man erneut langjährigen Bestandskunden in die Tasche oder versucht es jedenfalls. Hier hat sich wohl jemand verzockt, ich jedenfalls bin raus.

    Tschüss Flatex. Die Telefonhotline ist quasi nicht existent und auf Mails wird auch nicht reagiert. Ich habe offene Positionen im Depot, die eigentlich geschlossen gehören.

    Das habe ich auch per Mail angemerkt. Leider nach 4 Wochen keine Reaktion. Das war mal ein echt guter Broker, aber jetzt muss ich mir wohl Alternativen überlegen.

    Ich war von Flatex wirklich überzeugt, super Produkt und wirklich hervorragender Kundensupport. Mir wurde mehrmals geholfen, ETF Gebühren zu verstehen und die Website ist sehr übersichtlich gestaltet.

    Leider ist die neue Depotgebühr für mich wirklich zu teuer. Ich verstehe auch nicht wirklich, warum das so umgesetzt wurde. Ich werde mir jetzt schweren Herzens eine neue Depotbank suchen.

    Ich vergleiche gerade Smartbroker mit Trade Republic. Sorry, da muss für Ausfallsicherheit gesorgt werden, das ist weit im Bereich von inakzeptabel.

    Im Normalfall ist die mobile und Weboberfläche gut erreichbar und die Orders werden zügig ausgeführt, allerdings sind es eben solche Marktmomente, die besonders ertragsreich sind und deshalb mehr wiegen als jeder x-beliebige Tag.

    Es werden auf dem Cashkonto Negativzinsen berechnet. Ebenso seit kurzem Depotgebühren. Dec Bence A. All reviews and top lists updated for Check out the annual BrokerChooser Awards.

    Being a German broker, all of Flatex's trading services are available only in German. Overall Rating. Compare to best alternative. Flatex pros and cons Flatex has low fees for popular asset classes like stocks and ETFs.

    Author of this review. Having reviewed multiple brokers and robo-advisor services, his goal will always be to guide you in the world of investing as it is.

    Our readers say. I just wanted to give you a big thanks! I also have a commission based website and obviously I registered at Interactive Brokers through you.

    Especially the easy to understand fees table was great! Dion Rozema. Flatex review Fees. To find out more about its trading and non-trading fees , visit Flatex Open account.

    Ffatex has favorable pricing for trading stocks, ETFs, mutual funds and bonds. Trading fees occur when you trade. Non-trading fees include charges not directly related to trading, like withdrawal fees or inactivity fees.

    To have a clear overview of Flatex's fees, let's start with the trading fees. Flatex trading fees Flatex has average trading fees. If you prefer stock trading on margin, you should check Flatex's margin rates.

    Flatex's margin rates are high. Ik durf daar nog niets zinnigs over te zeggen aangezien ik nog niet weet hoe ze e. Aangezien je via flatex uiteindelijk toch producten in Duitsland aanschaft mis je waarschijnlijk het belastingvoordeel dat je vanuit Nederland hebt door de goede belastingverdragen met bijvoorbeeld de VS.

    Ik ben beginnend belegger. Bij DEGIRO kan je maar een zeer beperkt aantal gratis transacties doen per maand, bij Flatex kan je onbeperkt gratis bij veel verschillende aandelen.

    Dat is leuk om te experimenteren. Ik raad daarom beginnende beleggers aan eerst te starten met DEGIRO, en als je daar een beetje in thuis bent en actiever wil handelen om Flatex voor de korte termijn te nemen.

    Bij aandelen hanteert Flatex koersen van Tradegate met een fikse spread. Een voorbeeld: Beter Bed. Hoezo zou Flatex geen transactiekosten rekenen?

    Die zitten dubbel en dwars verwerkt in de spread op Tradegate. Vraagje, stel u zat in de opbouwfase. Zou u dan bij Flatex beleggen of nog steeds met een custody account bij DeGiro?

    Dus dan heeft nu starten via Flatex wellicht niet zoveel zin. Beste mensen, Ook ik heb koersverschillen gezien bij zowel de Giro als bij Flatex.

    De handel gaat door na nadat de reguliere beurstijd gesloten is, maar heeft zijn voordeel. Bij Flatex kreeg ik hem wel maar na sluitingstijd.

    Dat was voor mij voordelig. Minutieus Dollar koersverschillen worden zichtbaar. Bij verkoop van Livent heb je soms een heel pagina scherm om de winst te berekenen.

    Daar is Flatex veel beter in. Opgeven in Euro en koersverschillen zijn achter de schermen netjes verrekend. Je ziet direct de winst op je product.

    Stop-loss inderdaad slechte ervaring. Min puntje is de handelspauze bij terugkoop. Ik heb gevraagd wat als ik dan gebruik maak van mijn kredietruimte?

    Dan wordt er volgens de helpdesk geen kosten in rekening gebracht. Voor de kleine belegger is dit een goede provider, cijfer een 7.

    Totale onkunde, vriendelijk maar geen enkel benul wat er aan de hand is, Enorm veel spijt dat ik overgestapt ben. Het argument was geen kosten maar dat is een lokkertje.

    Inmiddels gaan er per juni van dit jaar kosten komen. Dus trap er niet in. Hoi, goed artikel. Ik wil graag toevoegen dat de verkoopwaarde wel degelijk direct beschikbaar is, maar de interface dit niet weergeeft.

    De diverse cijfers aantallen aandelen in de portefeuille, cash, en beschikbaar cash liggen vaak minuten tot een uur achter op de werkelijkheid.

    Aus meiner Sicht hängt das Risiko immer auch stark davon ab wie kompetent der Nutzer ist - egal welches Verfahren. Klar, wenigstens ein alternatives Verfahren anzubieten wäre wünschenswert.

    Ich verlinke mal zur "Konkurrenz" wenn das erlaubt ist Noch ein aktueller Erfahrungsnachtrag Vor kurzem hatte ich einen ETF verkauft, es braucht wohl ein paar Tage bis das Geld dafür endgültig gutgeschrieben war.

    Dazu findet man bei flatex folgenden Hinweis:. Dies bedeutet, dass der genannte Betrag nicht dem tatsächlichen zur Verfügung stehenden Guthaben entsprechen muss.

    Somit können bei Verfügungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen.

    Aus meiner Sicht hätte das nicht sein dürfen, ich habe keinem Kredit zugestimmt und will auch keinen haben. Ich habe dem jetzt widersprochen und bin gespannt was flatex draus macht.

    Kleinbetrag, aber das Vorgehen als solches ärgert mich. Nachdem ich hier die guten Bewertungen gelesen habe, habe ich ein Konto bei flatex für einen ETF-Sparplan eröffnet, da diese dort ja angeblich nur 90ct pro Auführung kosten.

    Testweise mal einen ETF-Sparplan bis vor die Ausführung gebracht, um zu schauen, ob vor der finalen Order die Kosten sauber aufgelistet werden, aber das passiert leider nicht.

    Natürlich kann es sein, dass es bei flatex einfach nicht steht, und ich am Ende doch nur 90ct für eine Sparplanausführung zahle.

    Sollte es zu einem Einbruch am Aktienmarkt kommen, kannst dann immer noch agieren. Über meine Depots verteilt kommt die Summe bei mir auch hin.

    Man kann den Lombard aber auch indirekt nutzen, also nur für die Kauforder und die Zeit bis zum Valuta. Ich interessiere mich für das Thema Lombardkredit bei flatex.

    Es gibt in diesem Thread zwar bereits einige Beiträge in diese Richtung, allerdings sehr verstreut und oft auch eher Vermutungen als sichere Erkenntnisse auf Basis eigener Erfahrungen.

    Deshalb ist es hoffentlich OK, wenn ich hier nochmals gesammelt ein paar Fragen zu diesem Thema stelle:.

    Der im Online-Banking angezeigte Beleihungswert ist also zunächst nur ein vom aktuellen Depotwert abhängiger theoretischer Maximalbetrag, den man aber nicht automatisch in Anspruch nehmen könnte?

    Ich bekomme also nach der Beantragung nicht automatisch die gesamte vereinbarte Summe als Kredit ausgezahlt und muss dafür Zinsen zahlen , sondern es handelt sich nur um einen Kreditrahmen, den ich in beliebiger Höhe innerhalb der Kreditlinie und für eine beliebige Dauer nutzen kann - aber nicht nutzen muss?

    Man kann dann auch immer wieder ins Minus gehen, durch Einzahlung aufs Cashkonto wieder den Kredit zurückzahlen und ohne neue Beantragung wieder ins Minus gehen?

    Bankarbeitstage nach dem Handelstag Schlusstag. Wenn ich an diesem Valuta-Tag das Cashkonto durch eine Einzahlung wieder auf Null bringe, bin ich dann zinstechnisch praktisch nie ins Minus gekommen und muss auch keine Zinsen für den Lombardkredit zahlen?

    Zusammengefasst: Ist es mit Hilfe eines Lombardkredits bzw. Keine Ahnung wie das jetzt ist, aber ich habe damals einen umfangreichen Vertrag unterschrieben, schriftlich.

    Na, zumindest braucht man sich aktuell keine Sorgen um die finanzielle Stabilität der flatex-Mutter machen EUR Vj. Alle löschen.

    Ad hoc-Mitteilungen. Startseite Aktien flatex Aktie Forum. Neues Thema. Ansicht: Lang Kurz. Frühzeitig investieren und dann abkassieren!

    4/4/ · "Die Zahl der flatex-Kunden stieg per Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 17% auf über Die Zahl der von flatex abgewickelten Trades wuchs um 7,2% auf 7,7 Millionen. Das Segment ist sehr gut in das Jahr gestartet. Allein im ersten Quartal konnten mehr als Neukunden vom Angebot der flatex überzeugt werden.". Flatex war mal ein Broker, welcher kostengünstig war. Mittlerweile sind mit den Minuszinsen von 0,5% auf das für Trading benötigte Geld und die 0,1% auf das Depot die Kosten so hoch, das sehr viele Broker wesentlich günstiger sind. Bei einem Depot bis € mögen die Kosten noch überschaubar sein/5(). Flatex review: inleiding. Ik beleg zelf uitsluitend in ETF’s, ook wel indexfondsen of trackers genoemd. Op deze manier beleg ik tegen minimale kosten met maximale spreiding. Dat is tot op heden een bewezen recept voor succesvol beleggen op de langere termijn.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    0 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.